Humortraining

Da Humor ein integraler Bestandteil unseres täglichen Lebens ist, ist es wichtig diesem auch genügend Platz zu geben.

Seit vielen Jahren arbeite ich wissenschaftlich an diesem Thema, lehre an der Universität Wien, gestalte Workshops, Seminare sowie Einzel- und Gruppentrainingsprogramme.

Als langjährige Präsidentin des CliniClowns Forschungsvereins (lachen@cliniclowns.atTel.: 01/50220-200) ist es mir wichtig das Lachen nicht nur Patientinnen und Patienten zu ermöglichen, sondern es auch bewusster in Institutionen und in unseren Alltag zu integrieren.

Lachen fördert unsere Gesundheit:

  • Ängste, Spannungen und Stress werden reduziert!
  • Wut und Ärger wird abgebaut!
  • Es verändert unsere Sicht und ist hie und da eine kleine Flucht aus einer nicht so angenehmen Realität.
  • Fördert die Durchblutung und den Sauerstoffaustausch!
  • Kräftigt das Herz!
  • Verbessert die Atmung!
  • Stärkt das Immunsystem!
  • Reduziert die Schmerzempfindung!
  • Setzt Endorphine frei!
  • Ist eine wichtige Entlastungsreaktion nach überwundenen Gefahren!
  • Dient zur Abwendung drohender Konflikte!
  • Trainiert das Gedächtnis indem es die Kreativität und Flexibilität anregt!
  • Macht widerstandsfähiger!
  • Festigt Beziehungen!
  • Steigert die Attraktivität!

Sollten Sie Interesse an einem Humortrainingsprogramm haben, melden Sie sich bitte bei mir!

"Der verlorenste aller Tage ist der, an dem man nicht gelacht hat!" (Nicolas Chamfort)

Image